Soziales & Inklusion

Kommunen sind die Seismographen des Sozialstaats - dies ist in Freiburg nicht anders. Deswegen ist die Sozialpolitik so wichtig: Sei es im Großen, wenn das Sozialticket beschlossen wird, oder im Kleinen, wenn es um die Schwimmbadpreise oder Kita-Gebühren geht. 

Inklusion muss als gesamtstädtische Aufgabe begriffen werden: Es geht dabei um soziale Gerechtigkeit, es geht um Einstellungen und Haltungen und es geht darum, gleiche Teilhabechancen für alle zu ermöglichen. Machen wir uns alle auf den Weg hin zu einer inklusiven Stadtgesellschaft.

Was wir in diesem Bereich leisten, find Sie hier: